Allgemeine Geschäftsbedingungen Creme de la Cremes by Katja

Wir weisen darauf hin, dass die jeweils aktuelle Version der AGB der Firma Creme de la Cremes by Katja  dauerhaft im Internet verfügbar ist. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, die AGB auszudrucken oder auf die eigene Festplatte oder ein anderes Speichermedium zu kopieren.


§1 Geltungsbereich

I.    Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Creme de la Cremes by Katja Miksch,
      Rabanusstr. 1A - 36043 Fulda, im nachfolgenden CdlC genannt, und den Kundinnen / Bestellern
      gelten nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen.

II.  Soweit Geschäftsbedingungen der Kundin / des Bestellers insgesamt oder teilweise hiervon
      abweichen, werden sie nicht Vertragsinhalt, auch wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen
      worden ist. Dies gilt nur dann nicht, wenn CdlC den abweichenden AGB der Kundin / des Bestellers
      ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat.

§2 Bestellung und Geschäftsabschluss

I.   Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Bestellungen können schriftlich, per Fax oder
     per E-Mail erfolgen. Bei einem Auftrag erkennen Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
     Die Bestellung gilt als angenommen, wenn der Auftrag schriftlich (per Fax oder E-Mail) bestätigt oder
     bestellte Ware zur Auslieferung gebracht wurde. 

§3 Lieferung und Versand

I.   Die Lieferung erfolgt durch einen beliebigen von CdlC zu wählenden Versanddienstleister, i.d.R. der
     Post oder durch Hermes-Versand.

II.  Von Ihnen ist eine Portopauschale zu zahlen, welche vom Bestellwert und von dem Ort der
      Lieferung abhängig sein kann. Die aktuelle Pauschale für den Versand in Deutschland (Festland)
      beträgt 3,90 EUR. Bitte erfragen Sie im Zweifel vor Bestellung die für Sie anfallenden Kosten.

III. Sie müssen bei der Bestellung die richtige und vollständige Lieferanschrift angeben. Kommt es
      aufgrund fehlerhafter oder falscher Angaben zu zusätzlichen Kosten, müssen Sie diese ersetzen.

IV.  Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb einer Frist von 3 Werktagen nach Auftragseingang.
      Jedoch behalten wir uns ausdrücklich eine längere Lieferzeit vor. 

§4 Preise

I.   Die von CdlC angegebenen Preise sind Endpreise.

II.  Bei Lieferung in Staaten der EU wird aufgrund §19 UStG (Kleinstunternehmerregelung) keine
      Mehrwertsteuer berechnet. Bei Lieferungen in Nicht-EU-Staaten behalten wir uns nach den
      geltenden gesetzlichen Bestimmungen vor, auf den Ausweis der Mehrwertsteuer zu verzichten.
      Die in der EU geltenden Brutto-Preise entsprechen bei Lieferungen in nicht EU-Länder den Netto-
      Preisen. Die im Empfängerland fällige Mehrwertsteuer muss gegebenenfalls beim Empfang
      zusätzlich entrichtet werden. Maßgeblich für die Mehrwertsteuer ist die bei der Bestellung
      angegebene Rechnungsadresse.

§5 Bezahlung

I.   Die Zahlart wird Ihnen auftragsbezogen in Abhängigkeit Ihrer Bonität und des Kundenstatus
     gewährt. Bei Erstbestellern liefern wir grundsätzlich nur gegen Vorauszahlung.

     Per Vorauskasse:       Die Ware wird nach Zahlungseingang verschickt.
     Per Paypal:                Die Ware wird nach Zahlungseingang verschickt.
     Per Rechnung:           Zahlbar innerhalb von 14 Tagen, Bonität vorausgesetzt. Sollte Ihre Bonität bei
                                       der Prüfung durch ein unabhängiges Institut oder bei unserer internen Prüfung
                                       nicht vollkommen bestätigt werden, beliefern wir Sie gegen Vorauskasse.

II.  Der Kaufpreis ist sofort ohne Abzug fällig.

III. Der Kunde kommt ohne weitere Erklärung seitens CdlC 15 Tage nach Erhalt der Ware in Verzug,
      soweit er nicht bezahlt hat. Die Verzugsfolgen richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

IV.  CdlC ist berechtigt, sich bei der Abwicklung der Zahlung der Dienste vertrauenswürdiger Dritter, vor
      allem bei Zahlungsverzug eines Inkassobüros, zu bedienen.           

§6 Widerrufsrecht

I.    Sie haben das Recht, Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen schriftlich per Brief, Fax oder E-mail
      innerhalb von zwei Wochen zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Zeitpunkt, zu dem
      die Belehrung in Textform gelesen und bestätigt worden ist, nicht jedoch vor dem Tag des Eingangs
      der Warenlieferung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufs-
      erklärung oder der Sache.

II.   Der Widerruf ist zu richten an:
      Creme de la Cremes by Katja
      Rabanusstr. 1a    36043 Fulda
      Fax: +49 (0)3212 2913935
      oder E-Mail: shop@creme-de-la-cremes.de

III. Unfrankierte Rücksendungen werden von CdlC nur auf ausdrückliche Absprache angenommen.

IV.  Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt
      sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher
      maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten
      sind; zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfalldatum schnell
      überschritten würde.

V.   Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus
      Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre
      Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der
      Lieferung auf Grund Ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

§7 Eigentumsvorbehalt

I.   Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen Sie bestehenden Ansprüche
     unser Eigentum. Die Ware darf vor voller Bezahlung ohne unsere Zustimmung weder verpfändet
     noch zur Sicherheit übereignet werden.

§8 Gewährleistung / Beanstandung

I.    Bitte prüfen Sie die Ihnen gelieferten Waren unmittelbar nach Erhalt auf Übereinstimmung mit
      Ihrem Auftrag. Offensichtliche Falschlieferungen, insbesondere fehlerhafte Inhalte der Cremes,
      können unter genauer Beschreibung per Post, Fax oder E-Mail reklamiert werden.

II.  Nach Prüfung des Sachverhaltes erhalten Sie kostenlose Ersatzlieferung gegen Rücksendung der
     erhaltenen Ware.

III. Bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung kann der Besteller nach seiner Wahl Kaufpreisherabsetzung
      oder Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) verlangen. Bei einer Wandlung muss die Ware
      vollständig zurückgesendet werden.

§9 Datenschutz

I.   Der Kunde ist damit einverstanden, dass seine Daten von CdlC im Rahmen der Vertragsbeziehung
     elektronisch verarbeitet und gespeichert sowie zu Werbezwecken genutzt werden können. Die
     Daten werden nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

§10 Gerichtsstand

I.      Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt
        wird.

II.    Erfüllungsort ist, soweit der Vertragspartner Kaufmann ist, Fulda. Ist der Kunde Kaufmann oder hat
       er in der Bundesrepublik Deutschland keinen allgemeinen Gerichtsstand, so wird als Gerichtsstand
       für alle etwaigen vermögensrechtlichen Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis Fulda
       vereinbart, sofern für die Klage kein ausschliesslicher Gerichtsstand begründet ist.

§11 Teilunwirksamkeit

I.      Sollte eine Vertragsbestimmung oder eine Bestimmung in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen
        ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages und der
        allgemeinen Geschäftsbedingungen im übrigen nicht berührt. Dies gilt entsprechend für den Fall,
        dass eine Regelungslücke besteht.

Creme de la Cremes by Katja
Aktuell gültige Fassung vom 10.06.2015

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB als Download (PDF)