Naturkosmetik

Naturkosmetik will und kann keinen Soforteffekt (sog. Showeffekt) erzielen. Bei der Anwendung von naturkosmetischen Produkten wird Wert auf die schonende Regeneration, effektive Pflege und Langzeitwirkung gelegt.

Sie können erwarten, dass Ihre Haut schonend regeneriert und effektiv gepflegt wird.
Falten werden geglättet und Unreinheiten aufgelöst. Dafür ist neben der auf Ihre Haut passenden Heimpflege auch die regelmäßige Kosmetische Behandlung mit integrierter Massage empfehlenswert.

Als Naturkosmetik bezeichnet man Kosmetika, die schonender für Mensch und Umwelt aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wurden. In Naturkosmetik kommen keine bedenklichen Inhalts- und Konservierungsstoffe, wie in herkömmlichen Kosmetika zum Einsatz, die im Verdacht stehen Krebs und Allergien auszulösen.

Wussten Sie, dass …

… empfindliche Haut von der falschen Hautpflege kommen kann?

… Naturkosmetik nach meiner Erfahrung sehr gut verträglich ist?

…. Naturkosmetik für alle Kunden das Beste ist?

…. Die Haut ca. 28 Tage zur Regeneration benötigt ? Genauso lange sollten Sie Ihrer Haut bei der Umstellung von konventioneller Kosmetik auf Naturkosmetik  Zeit geben. Gerne stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

….. auch Naturkosmetikprodukte regelmäßig dem Hautzustand angeglichen werden sollten?

Verwechseln Sie bitte nicht die „gute Verträglichkeit“ ihrer herkömmlichen Kosmetik mit guter Hautpflege!!!!

Was können Sie tun?

Pflegen Sie Ihre Haut nicht erst mit der richtigen Naturkosmetik wenn sich Unreinheiten oder Falten zeigen.  Auch empfindliche Haut kann vermieden werden.

Alternde Haut (bereits ab Mitte 20 fängt dieser Prozess an) benötigt pflanzliche Wirkstoffe, die die Haut zur Eigenaktivität stimulieren und am richtigen Ort wirken können.
Zudem spenden Sie Feuchtigkeit, binden diese in der Haut und können freie Radikale abfangen.

Warum Naturkosmetik besser ist…

….  Wirkstoffe werden zu 100% von der Haut aufgenommen und wirken/Wirkungen erzielen

…. Schonender für Mensch und Umwelt

…. Keine bedenklichen Inhaltsstoffe, die im Verdacht stehen, Krebs und Allergien auszulösen

…. Keine Tests an Tieren

…. Verzicht auf Parabene, Silikone, Tenside und Duftstoffe sowie auf PARAFFIN (ein Erdölabbauprodukt)